Lieferantenqualifikation & Kostenreduktion

Problemstellung:
• Kapazitätsengpässe bei Hauptlieferant aufgrund von Industrie Ramp-Up

Auswirkung:
• 
Lieferunsicherheit von Key Produkten und mögliche Verzögerung von Maschinen-Auslieferungen an Endkunden
• Erhöhte Produktionskosten durch Mehrarbeit (Schicht und Wochendarbeit)

Vorgehensweise:
• 
Lieferantensuche, Lieferanten Qualifikation (QMS- Audit), Prototypenbau, Produkt- Qualifikation (Produkt Audit mit Festlegen des Fertigungsprozesses um Nachhaltige Qualität der zu fertigenden Produkte sicherzustellen)

Ergebnis:
• 
Kurz- bzw. mittelfristige Qualifikation von mehreren Produkten bei Zweitlieferanten

Endresultat:
• 
Einhaltung von Standard-Lieferzeiten von Produkten aufgrund gesplitteter Auftragsvergabe
• Kostenreduktionen der Herstellungskosten aufgrund Wettbewerbssituation um ca. 15%
• Keine Anfallenden Mehrarbeitskosten des Hauptlieferanten

Kommentare sind deaktiviert